HAUPTSPONSOREN

Gemeinsam mit der Lenzwerk Holding unterstützt Black Label Immobilien die Galerie Schlachthaus.fresh&fine art 2018 als Hauptsponsor. Dabei wurden von der Lenzwerk Holding die 60 qm² Ausstellungsfläche in der historischen Ladenzeile zwischen Zoo und dem Hotel Interconti komplett renoviert und eine moderne neue Treppe in modernstem Design, WCs, ein Küchentrakt sowie Lagerflächen eingebaut.

Black Label sponsert für ein Jahr die monatliche Galerie-Miete. Zusätzlich gewährt Black Label bis zu jährlich sechs Künstlern aus aller Welt Künstler-Residenzen, wodurch sie ausstellungsbezogene Arbeiten vor Ort in Berlin produzieren können.

PartneR

Die Firma Kohler unterstützt Kleiner von Wiese 2018 als Partner.

Hauptförderer

Die Firma Krohne förderte die Ausstellungstätigkeit 2018, im Gründungsjahr der Galerie, als Hauptförderer!

Ziel war es vor allem, junge Berliner Künstler  im Rheinland sowie Künstler aus dem Rheinland und die Kunstsammlung Krohne in Berlin zu zeigen und somit neue Möglichkeiten des künstlerischen Austauschs und der Rezeption durch ein neues Publikum zu schaffen.

Vor allem durch die Förderung der Fa. KROHNE wurde ein gemeinsames Ausstellungsprojekt in Berlin und Duisburg in Zusammenarbeit mit der Kunstsammlung KROHNE und dem Kunstverein Duisburg ermöglicht, das im Focus die Geschichte und das heutige Engagement der im Berliner Raum bis dato weitestgehend unbekannten Sammlung KROHNE hatte. Schlachthaus-fresh&fine art freut sich über die erfolgreichen gemeinsamen Ausstellungen in Duisburg und Berlin in 2018, die in diesem Zusammenhang erfolgten Aufnahmen von Berliner Positionen in die Kunstsammlung KROHNE und die öffentliche große Beachtung in Bezug auf Besucherzahlen und Presseartikel (siehe Tagesspiegel vom 19.10. / Himmelwasserblau von Simone Reber)

DANK AN

 
Partner-Heliogabalus.jpg